So schließen Sie den Laptop an die Dockingstation an

Zu Hause, im Büro oder sogar unterwegs sind Laptops eine erschwingliche Wahl für die Produktivität. Sie können jedoch für lange Schreibtischarbeiten unpraktisch sein – sie sind oft nicht so praktisch und unkompliziert zu verwenden wie herkömmliche Computer. Diese Probleme können leicht mit einer Dockingstation gelöst werden. Ein an einen Laptop angeschlossenes Produkt bietet die Möglichkeit, sofort einen Monitor, eine Tastatur, eine Maus und andere Peripheriegeräte zu verwenden. Es gibt mehrere Modelle dieses Produkts, aber es ist fast immer einfach, eines an einen Laptop anzuschließen!

Schließen Sie eine Dockingstation an

 1. Schließen Sie den Laptop.

Wenn Sie bereit sind, die Dockingstation anzuschließen, speichern Sie Ihre aktuelle Arbeit auf dem Laptop, versetzen Sie ihn in den Ruhe- oder Abschaltmodus und schließen Sie ihn.

  • Abhängig vom Modell der Dockingstation können Sie den Laptop auch bei geöffnetem und laufendem Betrieb anschließen. Wenn Sie jedoch einen separaten Monitor verwenden, kann dies Sie verwirren. Legen Sie gegebenenfalls den Steckplatz frei, über den der Laptop mit den Dockingstationen verbunden ist. Dies sind zwei Arten: horizontal, die einem kleinen quadratischen Notizbuch ähnelt, und diagonal, die ein verstellbares Rednerpult haben. Ersteres wird fast immer mit einem Steckplatz auf der Rückseite des Laptops verbunden. Wenn Sie also einen solchen Steckplatz verwenden, überprüfen Sie auf Ihrem Computer, ob dieser Steckplatz offen ist.
  • Beachten Sie, dass Sie dies möglicherweise nicht tun müssen, wenn Sie ein Modell des zweiten Typs haben. In diesem Fall ist eine Verbindung mit herkömmlichen Kabeln erforderlich.
  1.  Schieben Sie den Laptop auf die Dockingstation.

  2. Befestigen Sie dann die beiden Geräte miteinander, indem Sie die Stifte an diesem Gerät an den entsprechenden Anschlüssen auf der Rückseite des Laptops ausrichten.Weitere Informationen finden Sie unten:
  • Richten Sie mit dem „horizontalen Muster“ den Anschluss auf der Rückseite des Laptops am Stecker an der Dockingstation aus. Drücken Sie nach unten, um den Stecker in die Tür zu stecken.
  • Beim „gekippten Modell“ reicht es aus, den Rücken des Laptops auf die Kanzel zu legen. Es sind keine Stecker oder Anschlüsse zum Ausrichten erforderlich, da diese Stationen normalerweise Kabel verwenden.
  1. Schieben Sie den Laptop auf die Dockingstation.

Befestigen Sie dann die beiden Geräte miteinander, indem Sie die Stifte an diesem Gerät an den entsprechenden Anschlüssen auf der Rückseite des Laptops ausrichten. Weitere Informationen finden Sie unten:

  • Richten Sie mit dem „horizontalen Muster“ den Anschluss auf der Rückseite des Laptops am Stecker an der Dockingstation aus. Drücken Sie nach unten, um den Stecker in die Tür zu stecken.
  • Beim „gekippten Modell“ reicht es aus, den Rücken des Laptops auf die Kanzel zu legen. Es sind keine Stecker oder Anschlüsse zum Ausrichten erforderlich, da diese Stationen normalerweise Kabel verwenden.
  1. Peripheriegeräte anschließen.

Sobald der Laptop angeschlossen ist, sollte es relativ einfach sein, alle Peripheriegeräte an die Dockingstation anzuschließen. Gehen Sie einfach so vor, als würden Sie sie direkt auf einem Desktop oder Laptop berühren. Die von den meisten Stationen unterstützten Geräte sind:

  • Der Monitor (über den Standard-Pin-Anschluss oder das HDMI-Kabel),
  • Die Tastatur (über USB),
  • Die Maus (über USB),
  • Das Modem / der Router (über das Ethernet-Kabel),
  • Drucker (verschiedene Modelle),
  • Hinweis : Wenn Sie keinen Monitor, keine Tastatur oder Maus verwenden, öffnen Sie den Laptop und verwenden Sie das Touchpad, die Tasten und den Bildschirm wie gewohnt.
  1.  Installieren Sie die Treiber der Geräte, die angeschlossen werden sollen, bevor Sie sie verwenden.

Der Laptop und die Peripheriegeräte sollten betriebsbereit sein, sobald sie durch die Dockingstation geführt wurden. Wenn Sie die Station zum ersten Mal verwenden, müssen möglicherweise neue Gerätetreiber installiert werden, damit der Laptop eine angemessene Schnittstelle zur Hardware herstellen kann. Dieser Vorgang sollte automatisch starten. Stellen Sie sicher, dass die wichtigsten Treiber vollständig installiert sind, bevor Sie den Computer verwenden.

  1. Lösen Sie einfache Probleme

  1. Stellen Sie sicher, dass das Gerät mit Strom versorgt wird.

Es ist leicht zu vergessen, dass die Dockingstation wie alle anderen Peripheriegeräte Strom benötigt – die  besten Laptop-Dockingstationen . Wenn die Station nicht funktioniert und funktioniert, überprüfen Sie jetzt, ob das Netzkabel sicher an eine Steckdose angeschlossen ist.

  • Viele neuere Modelle haben auch ein kleines Licht, das anzeigt, dass sie mit Strom versorgt werden.
  1.  Überprüfen Sie die Verbindungen, wenn die Peripheriegeräte nicht funktionieren.

    Wenn einige der angeschlossenen Geräte zu funktionieren scheinen und andere nicht, liegt das Problem möglicherweise daran, dass die Verbindungen des Geräts nicht ordnungsgemäß funktionieren. Stellen Sie sicher, dass jedes Peripheriegerät fest mit dem richtigen Anschluss an der Dockingstation verbunden ist.

  • In seltenen Fällen, in denen sich zu viel Staub ansammelt und die ordnungsgemäße Verbindung und Funktion der Geräte verhindert, kann es erforderlich sein, die Stecker der Geräte vorsichtig zu reinigen. Wie Screenshot Mac . Wischen Sie Staub oder Schmutz mit Druckluft oder einem Computertuch ab und stellen Sie die Verbindung wieder her.
  • Sie können auch versuchen, ein in Alkohol getauchtes Wattestäbchen oder eine spezielle Lösung zum Reinigen der Stopfen für die Anschlüsse zu verwenden.
  1.  Stellen Sie sicher, dass Sie die neuesten Treiber für die Dockingstation haben.

    Wenn Sie ein neues Gerät (dieselbe Dockingstation) anschließen, erkennt und installiert der Computer normalerweise automatisch die Treiber (Dateien, mit denen der Computer das Gerät ordnungsgemäß verwenden kann). In einigen Fällen kann dies jedoch fehlschlagen und die Dockingstation funktioniert möglicherweise nicht. Sie müssen daher hart arbeiten, um die entsprechenden Treiber herunterzuladen und zu installieren, wenn das automatische Verfahren nicht hilft.

  • Treiber stehen normalerweise zum kostenlosen Download auf der Website des Herstellers zur Verfügung. Neuere Computer können Treiber sogar selbst online finden. Lesen Sie etwas zu diesem Thema, um weitere Informationen zu erhalten.
  1. Wenden Sie sich an den Hersteller, um sicherzustellen, dass Sie eine kompatible Station verwenden.

    Es besteht eine gute Chance, dass es kompatibel ist, wenn es in der Regel eine physische Verbindung zum Laptop herstellt. Dies ist jedoch nicht immer der Fall. Wenn der Computer anscheinend nicht mit der Dockingstation interagieren kann, besteht die einfache Möglichkeit, dass das Dock nicht kompatibel ist. Überprüfen Sie den Modellnamen auf der Website des Herstellers. Die Informationen zur Kompatibilität finden Sie auf der Produktseite.

  • Versuchen Sie, die Produktdaten über das Gerät zu suchen, wenn Sie den Modellnamen nicht haben. Mikrofon für einen Computer . Diese sind normalerweise auf einem Aufkleber auf der Rückseite oder Unterseite des Produkts abgebildet.
  1. Verwenden Sie nur das mitgelieferte Ladekabel.

    Während andere Kabel möglicherweise in den Stecker der Dockingstation passen, ist es ratsam, sie nicht anstelle des Originalkabels zu verwenden. So aktualisieren Sie den Mac . Jedes Ladegerät hat seine Spannung – bei Verwendung des falschen kann die Schaltung der Station beschädigt werden (entweder sofort oder bei längerem Gebrauch).

  • Wenn Sie Ihr Original-Ladegerät verlieren, sprechen Sie mit den Mitarbeitern eines Elektronikgeschäfts, bevor Sie ein anderes kaufen. Die erfahrensten Fachleute können Ihnen helfen, eine sichere für Ihre Dockingstation zu finden.
  1. Schließen Sie Peripheriegeräte an den Laptop an, wenn die Station nicht funktioniert.

    Wenn Sie keine Lösung finden, erhalten Sie durch die direkte Verbindung mit dem Laptop fast alle Funktionen der Dockingstation. Es gibt jedoch zwei Nachteile:

  • Sie können unordentliche Kabelbündel erstellen, deren Entwirren jedes Mal, wenn Sie Ihren Laptop anschließen oder trennen, Zeit und Arbeit kostet (die Dockingstation wurde entwickelt, um Situationen wie diese zu vermeiden).
  • Laptops haben nicht immer die richtigen Anschlüsse für alle Peripheriegeräte.

Rat

  • Falls verfügbar, empfiehlt es sich, die WLAN-Verbindung des Laptops zu verwenden, um auf das Internet zuzugreifen. Anstelle einer Kabelverbindung, die durch die Dockingstation geführt wird. Die erste Lösung kann tatsächlich die Anzahl der erforderlichen Kabel erheblich reduzieren. Kabelverbindungen können jedoch manchmal schneller und stabiler sein, wenn das Funksignal schwach ist.
  • Halten Sie die Dockingstation sauber; Verwenden Sie bei Bedarf Kabelbinder oder Klebeband, um die Kabel sauber und ordentlich zu bündeln.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wie Sie die Kabel an den Laptop anschließen. Falls die Dockingstation zur falschen Zeit ausfällt.

Warnungen

  • Verwenden Sie keine Flüssigkeitsreiniger im Laptop oder in der Dockingstation, insbesondere nicht während des Betriebs. Sie könnten einen Kurzschluss verursachen.
  • Überprüfen Sie immer die Verbindungen, bevor Sie sie verwenden, falls sie beschädigt sind
Siehe auch  Grundlegendes zur Salesforce Sales Cloud anhand der Grundlagen

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »