Wie viele Kalorien sollte ich essen, um Gewicht zu verlieren?

Gewichtsverlust Motivation

Einige Kalorienrechner helfen Ihnen herauszufinden, wie viele Kalorien Sie benötigen, um Ihr Gewicht zu halten. Aber was ist, wenn Sie schlank sein wollen? Gewichtsverlust Motivation Wenn ja, was möchten Sie wissen, “wie viele Kalorien sollte ich essen  , um Gewicht zu verlieren  ?”

Es ist einfach, die richtige Anzahl an Kalorien für Gewichtsverlust, Gewichtszunahme oder Gewichtserhaltung zu berechnen. Befolgen Sie einfach diese einfachen Schritte.

Sie wissen dann, wie viele Kalorien Sie an einem Tag essen müssen, um Ihr Ziel zu erreichen.

Wie funktioniert ein Kalorienrechner?

Um die beste Kalorienzahl zu erhalten , ist es ratsam, einen  Gewichtsrechner zu  verwenden Es ist eine einfache Technik und kann auch Spaß machen und aufregend sein – auch wenn Sie nicht versuchen, Ihr Gewicht zu ändern.

Wie funktioniert der Kalorienzähler? Nachdem Sie die Daten eingegeben haben, wird eine Formel namens  Mifflin St. Jeor-Gleichung verwendet , um Ihre Ruhe-Stoffwechselrate zu berechnen. Das ist die Anzahl der Kalorien, die Ihr Körper benötigt, um in Ruhe zu funktionieren. Basierend auf Ihren persönlichen Lebensstilinformationen fügt der Rechner dann die Anzahl der Kalorien hinzu, die Sie benötigen, um Ihren Körper für die tägliche Aktivität zu stimulieren. Schließlich fügt es Kalorien hinzu, um Gewicht zu gewinnen, oder reduziert Kalorien, um Ihnen beim Abnehmen zu helfen.

Aber was ist, wenn Sie Ihr Gewicht halten wollen? Der Rechner kann herausfinden, wie viele Kalorien Sie essen sollten, um das Gewicht zu halten.

Diese Informationen sind für viele gesunde Esser nützlich. Wenn Sie gesund sind und Ihre Körpergröße beibehalten möchten, sollten Sie darauf achten, dass Sie nicht zu viel oder zu wenig essen. Für einige Erwachsene bedeutet dies  eine Diät mit 2000 Kalorien zu sich zu nehmen. Dies ist die Nummer, die auf dem Nährwertkennzeichen angegeben ist.

Aber viele Menschen sind größer oder kleiner als der Durchschnitt oder mehr oder weniger aktiv als gewöhnlich und haben unterschiedliche Kalorienbedürfnisse.

Verwenden des Gewichtsverlust-Rechners

Sind Sie bereit, den Kalorienrechner auszuprobieren? Sie müssen einige wichtige Informationen über Ihr Alter, Geschlecht, Größe und Ihr aktuelles Gewicht angeben, um die richtige Kalorienzahl zu erhalten. Der Rechner benötigt diese Daten, da diese Faktoren Ihre Stoffwechselrate oder die Anzahl der Kalorien beeinflussen, die Ihr Körper benötigt, um zu funktionieren. Im Allgemeinen benötigen Männer mehr Kalorien als Frauen. Größere Körper benötigen mehr Kalorien als kleinere Körper, und jüngere benötigen mehr Kalorien als Erwachsene.

Sie werden auch nach Ihren Aktivitätsgewohnheiten gefragt. Wenn Ihr Körper tagsüber aktiver ist, benötigt er mehr Kraftstoff (in Form von Kalorien). Versuchen Sie, so ehrlich wie möglich über Ihre Bewegung und Ihre täglichen Aktivitätsgewohnheiten zu sein. Wenn Sie die Zahlen stapeln, erhalten Sie kein genaues Ergebnis. Wenn Sie nicht sicher sind, wie aktiv Sie tagsüber sind, führen Sie eine Woche lang ein Aktivitätsjournal oder sehen Sie sich die Daten Ihres Fitness-Trackers an, um eine schnelle Schätzung zu erhalten.

Als nächstes werden Sie nach Ihren Zielen gefragt. In diesem Schritt ist es wichtig, realistisch zu sein. Ihr  Ziel  Gewicht kann anders sein als ein  perfektes Gewicht oder ein ideales Gewicht.

 

Zum Beispiel,

Vielleicht möchten Sie 120 Pfund wiegen. Aber wenn Sie den größten Teil Ihres Lebens mit Ihrem Gewicht gekämpft haben und nie weniger als 150 Pfund wiegt haben, kann es zu diesem Zeitpunkt unrealistisch sein, eine Website auf einem Computer zu blockieren . Versuchen Sie, ein Ziel zu setzen, von dem Sie glauben, dass es erreicht werden kann. Sobald Sie Ihr Ziel erreicht haben, können Sie jederzeit ein neues platzieren.

Schließlich haben Sie die Möglichkeit, ein Datum auszuwählen, an dem Sie Ihr Ziel erreichen möchten. Denken Sie daran, dass, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, eine gesunde Gewichtsverlustrate 0,5 bis 2 Pfund pro Woche beträgt. Wenn Sie versuchen, Gewicht zu gewinnen , können Sie  ungefähr ein Pfund pro Woche zunehmen .

Erreichen des Zielgewichts

Wenn Sie den Kalorienrechner Prozess abgeschlossen haben, erhalten Sie einen langen Tag  –  Tag Kalorienziel .

Dies ist die Anzahl der Kalorien, die Sie jeden Tag essen müssen, um Ihr gewünschtes Gewicht in dem von Ihnen festgelegten Zeitrahmen zu erreichen. Wenn Sie versuchen, Gewicht zu gewinnen, beinhaltet Ihr tägliches Kalorienziel einen Kalorienüberschuss. Aber wenn Gewichtsverlust Ihr Ziel ist, konzentriert sich ein  Kaloriendefizit  auf Ihre letzte Zählung.

Ein Kaloriendefizit ist einfach ein Energiemangel. Wenn Sie ein Kaloriendefizit verursachen, eliminieren Sie Ihren Körper mit dem Kraftstoff, den er für den Betrieb benötigt. So verbrennt Ihr Körper stattdessen gespeichertes Fett (Übergewicht) zur Energiegewinnung. Ein Kaloriendefizit tritt auf, wenn Sie Kalorien reduzieren, indem Sie weniger essen, als Ihr Körper benötigt, oder wenn Sie durch körperliche Aktivität zusätzliche Kalorien verbrennen. Sie können auch Diät und Bewegung kombinieren, um ein Kaloriendefizit zu erzeugen.

In der Regel sagen die meisten Experten, dass ein wöchentlicher Kalorienverlust von insgesamt 3.500 Kalorien dazu führt, dass Sie ein Pfund verlieren. Wenn Sie mehr Kalorien reduzieren, verlieren Sie schneller Gewicht. Gewichtsverlust Motivation Aber es ist nicht sicher oder praktisch, zu viele Kalorien zu reduzieren. Kalorienarme Diäten (weniger als 800-1000 Kalorien pro Tag) können ein Feuer sein und sollten nur von einem Arzt überwacht werden.

Klingt kompliziert? Lassen Sie uns ein Beispiel verwenden, um zu erklären. Angenommen, Sie sind sesshaft. Das bedeutet, dass Sie nicht regelmäßig Sport treiben. Der Gewichtsverlust-Rechner kann Ihnen sagen, dass Sie 1.200 Kalorien pro Tag essen müssen, um Gewicht zu verlieren. Aber Sie glauben nicht, dass Sie genug Nahrung aus Ihrer Ernährung herausschneiden können, um diese Zahl zu erreichen. Das ist ok. Sie können Ihrer wöchentlichen Routine Bewegung hinzufügen, um einige zusätzliche Kalorien zu berücksichtigen.

Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie dies tun können:

  • Wenn Sie 1.300 (100 zusätzliche) Kalorien pro Tag essen und Ihrem Tagesablauf einen kurzen nächtlichen Spaziergang hinzufügen, verbrennen Sie zusätzliche 700 Kalorien pro Woche.
  • Wir essen 1.400 (200 zusätzliche) Kalorien pro Tag und fügen das HIIT-Training zweimal pro Woche und drei 30-minütigen Spaziergängen während der Woche zu Ihrem Zeitplan hinzu, um zusätzliche 1.400 Kalorien pro Woche zu verbrennen.
  • Essen Sie 1.500 (300 zusätzliche) Kalorien pro Tag und fügen Sie Ihrem Tagesplan 45 Minuten mäßig kräftiges Training hinzu, um die zusätzlichen 2100 Kalorien pro Woche zu verbrennen.

In jeder dieser Situationen fügen Sie Ihrem täglichen Lebensmittelbudget Kalorien hinzu, verbrennen jedoch mehr Kalorien durch Bewegung, um ein angemessenes Kaloriendefizit zur Gewichtsreduktion aufrechtzuerhalten. Gewichtsverlust Motivation Wenn Sie schneller abnehmen möchten, fügen Sie Ihrem Tagesablauf Bewegung hinzu, ohne Ihrer täglichen Ernährung Kalorien hinzuzufügen.

FAQ zum Gewichtsrechner

Sind sie immer noch verwirrt über die Verwendung eines Taschenrechners zur Gewichtsreduktion? Dies sind einige häufig gestellte Fragen, die Diätetiker häufig stellen.

Kann ich essen, was ich will und trotzdem Gewicht verlieren? 

Dies ist eine schwierige Frage. Sie können essen, was Sie wollen und Gewicht verlieren, solange Sie in Ihrem Kalorienbereich bleiben. Theoretisch können Sie den ganzen Tag über Schokoriegel essen und Gewicht verlieren. Aber du magst es wahrscheinlich nicht. Warum? Weil es schwierig ist, in Ihrem Kalorienbereich zu bleiben, wenn Sie keine nahrhaften Lebensmittel essen. Gesunde Lebensmittel helfen Ihnen, sich energetisiert, energetisiert und gesättigt zu fühlen. Leere kalorienhaltige Lebensmittel geben Ihrem Körper nicht die Nährstoffe, die Sie für ein aktives und effizientes Leben benötigen. Und wenn Sie Junk Food essen, ist es wahrscheinlicher, dass Sie hungern und zu viel essen.

Kann ich mehr essen, wenn ich jeden Tag trainiere? 

Wenn Sie bei der Verwendung des Taschenrechners eine Übungsgleichung konsultieren, sollten Sie beim Training mehr beachten . Ihr tägliches Kalorienziel (das Ergebnis des Rechners) wird bereits für zusätzliche körperliche Aktivität berücksichtigt. Wenn Sie jedoch das Training nicht berücksichtigen, wenn Sie den Taschenrechner verwenden und Ihrem Tag eine Trainingseinheit hinzufügen, erhöhen die während des Trainings verbrannten Kalorien Ihr Kaloriendefizit. Wenn Sie Ihre Trainingskalorien nicht essen, hilft eine höhere Verschuldung Ihnen, schneller Gewicht zu verlieren. So werden Sie reich Wenn Sie die gleiche Anzahl an Kalorien zurückfressen, die Sie verbrannt haben, verlieren Sie Gewicht mit der gleichen Rate, wie in den Ergebnissen Ihres Kalorienrechners angegeben. Vorsicht ist jedoch elementar mehr Kalorien als Sie nach dem Training verbrennen. Es verursacht Gewichtszunahme, nicht Gewichtsverlust.

Wie zähle ich meine täglichen Kalorien? 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihre tägliche Kalorienaufnahme überwachen können. Viele Diätetiker verwenden eine Smartphone-App oder Websites wie MyFitnessPal oder LoseIt. Mit diesen Diensten können Sie das Essen, das Sie essen, und die Größe Ihrer Portion eingeben und Ihre täglichen Kalorien automatisch berechnen. Motivation zum Abnehmen Es gibt auch Aktivitäts-Tracker wie Fitbit, mit denen Sie die täglichen Lebensmittelkalorien und die täglichen Trainingskalorien zählen können. Wenn Sie kein Fan von technischen Geräten sind, verwenden Sie ein Lebensmitteljournal auf Papier. Schreiben Sie einfach Ihre Kalorien in ein Notizbuch oder ein Blatt mit der täglichen Nahrungsaufnahme, um Ihre täglichen Zahlen zu zählen.

Soll ich ein Diätprogramm kaufen oder daran teilnehmen, um Gewicht zu verlieren? Wenn ja, welches Gewichtsverlustprogramm ist am besten? 

Es gibt keine „beste“ Diät, weil jeder Dieter anders ist und einen anderen Lebensstil hat. Die Diät, die am besten für Sie funktioniert, ist die Diät, die Sie einhalten können. Für manche Menschen ist ein Do-it-yourself-Programm am besten. Andere profitieren jedoch vom strukturierten Ansatz eines kommerziellen Gewichtsverlustprogramms. Stellen Sie sich grundlegende Fragen zu Ihrem Lebensstil (Berechnen Sie, wie viel Zeit Sie benötigen, um gesunde Lebensmittel einzukaufen? Wie hoch ist Ihr Budget?) Und treffen Sie dann eine Entscheidung, die Ihren Anforderungen entspricht.

Sind alle Kalorien gleich oder einige Kalorien besser als andere? Obwohl Ihre gesamte Kalorienaufnahme für den Gewichtsverlust von entscheidender Bedeutung ist, sind nicht alle Kalorien gleich. Kalorien aus nahrhaften Nahrungsquellen können Ihnen helfen, länger zu bleiben, Treibstoff für Ihre täglichen Aktivitäten bereitzustellen und Ihr Wohlbefinden zu verbessern. Was ist gesunde Ernährung? Die meisten Experten empfehlen, dass Sie Ihren Teller füllen mit:

  • eine Vielzahl von bunten Gemüse wie Blattgemüse, Paprika, knusprige Karotten oder Radieschen. Experimentieren Sie, um die Aromen zu finden, die Sie genießen.
  • Das Fleisch Fleisch wie Huhn und Fisch. Einige Diätetiker genießen auch rotes Fleisch in Maßen.
  • gesunde Getreidequellen, die Ballaststoffe wie Haferflocken, Vollkorngetreide oder Cracker liefern,
  • ganze Früchte statt Fruchtsäfte oder Snacks mit Fruchtgeschmack
  • , kleine Portionen Nüsse, Samen und andere Quellen für gesunde Fette
  • Wasser für Durst statt Sportgetränke, gesüßten Tee oder Limonaden

Gewichtsverlust Motivation

Auf der anderen Seite können leere Kalorien Sie hungrig machen, Ihr Verlangen nach Essen steigern und sogar den Stress erhöhen. Was sind leere Kalorien? Lenovo Yoga C930 Sie finden sie in verarbeiteten Lebensmitteln, die Zucker, Transfett, überschüssiges Fett und Kalorien enthalten. Süßigkeiten, Fast Food, verarbeitete Lebensmittel und Limonaden sind bekannte Quellen für leere Kalorien.

Was ist, wenn ich einen Kalorienrechner benutze und nicht abnehme? 

Viele Faktoren tragen zum Erfolg beim Abnehmen bei. Wenn Sie nicht sofort abnehmen, bedeutet dies nicht, dass Sie versagt haben oder einen Fehler gemacht haben. Aber das kann bedeuten, dass Sie sich an Ihr Gewichtsverlustprogramm halten müssen. Überprüfen Sie Ihre Gewohnheiten beim Training und beim Training, um festzustellen, ob Sie Anpassungen vornehmen können, um Ihr Ziel zu erreichen. Es kann medizinische Gründe geben, warum Sie möglicherweise nicht abnehmen. Sprechen Sie daher mit Ihrem Arzt, wenn Sie erfolglos versucht haben, abzunehmen. Ihr Arzt kann Sie an einen registrierten Ernährungsberater verweisen, um eine persönliche Ernährungsberatung zu erhalten, oder mit Ihnen über Medikamente zur Gewichtsreduktion oder chirurgische Eingriffe sprechen, die Ihnen beim Abnehmen helfen.

Siehe auch  So entfernen Sie Audio aus Video

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »