Zurücksetzen eines HP Laptops

Zurücksetzen eines HP Laptops

So setzen Sie den HP Laptop auf die Werkseinstellungen zurück

Informationen zu Hp

HP ist eines der beliebtesten Unternehmen für Computer, Laptops, Hardware und Zubehör. Diese Marke ist sehr bekannt für ihre Laptops, NoteBook-Laptops und Hardware. Die vollständige Form von HP ist Hewlett-Packard. HP war ab 2003 aufgrund seiner PC-Herstellung an der Spitze. HP Hardware wurde in allen Ländern verwendet und hat jetzt einen großen Namen in der Technologiebranche. Manchmal kann es zu Problemen kommen, und Sie denken möglicherweise, dass Sie einen HP-Laptop auf die Werkseinstellungen zurücksetzen können. Dafür müssen wir einige Informationen über HP kennen.  

HP Laptops So setzen Sie den HP Laptop auf die Werkseinstellungen zurück

1984 stellte Hp seinen ersten funktionierenden Laptop her, der auch als Hp-110 bekannt ist. Es war nicht der erste Laptop der Welt, aber es war der erste Laptop von HP. Danach kamen viele andere Unternehmen in dieses Gebiet und begannen, ihre Produkte und Laptops herzustellen. Laptops sind weit verbreitet, weil sie sehr bequem und einfach zu bedienen sind. Ein Computer kann überall hin mitgenommen werden.

 Ein Laptop ist klein, um ihn immer in einer Tasche zu tragen und überall zu genießen. Laptops haben ihr Leben aufgrund ihrer vielen Vorteile im normalen Leben sehr schnell und einfach gemacht. Viele Menschen benutzen häufig Laptops, weil sie mit der Zeit zuverlässig werden. Mit fortschreitender Technologie werden auch die Laptops und ihre Spezifikationen weiterentwickelt. Die meisten von uns haben Laptops in ihrem Haus. Viele Unternehmen stellen viele Arten von Laptops her.

Gründe für das Zurücksetzen des HP Laptops

Viele Menschen haben Probleme mit Viren und bösartiger Software auf ihren Laptops. Diese Viren können dazu führen, dass ihr Laptop zu langsam ist als die Durchschnittsgeschwindigkeit. Die schädliche Software kann Ihren Computer nicht beschädigen, aber Hacker können ihn auch kontrollieren.  Dell G5 15 Gaming Laptop Hacking ist eines der größten Probleme der Welt, und Hacker versuchen, Informationen zu erhalten. Nun, es kann jede Information sein, aber ja, Hacker sind überall. Wenn also jemand so etwas im Laptop bemerkt hat, ist es am besten, den Laptop zurückzusetzen. Wenn Sie Ihren Computer verkaufen oder ihn einfach zurücksetzen möchten, um eine bessere Leistung zu erzielen, können viele andere Situationen auftreten. Es stellt sich die Frage, wie der HP Laptop auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden kann.

Manchmal können Ihre Laptops ungewöhnliche Fehler verursachen. Diese Fehler sind ärgerlich und können Ihren Computer beschädigen. Fehler können Viren oder von Hackern erstellte Software sein. Um diese Probleme dauerhaft zu beseitigen, kann das Zurücksetzen Ihres Laptops auf die Werkseinstellungen hilfreich sein. 

Methoden zum Zurücksetzen des HP Laptops auf die Werkseinstellungen.

Vor dem Zurücksetzen Ihres Laptops sollte eines genau sein: Es gibt viele Möglichkeiten, die Daten vollständig zu löschen. Auf HP-Laptops können so viele Arten des Zurücksetzens durchgeführt werden.

Sie können Ihren HP Laptop unter Windows und auch über HP Recovery Manager auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Methode 1 Hp Recovery Manager

Diese erste Methode funktioniert für alle HP-Laptops. Dies ist eine einfache Möglichkeit, Ihren HP Laptop auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. 

Um Zugriff auf einen HP Recovery Manager zu erhalten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen. Sobald Sie sich im HP Recovery Manager befinden, wird der Vorgang viel einfacher. Schalten Sie zunächst Ihren HP Laptop aus und warten Sie, bis er vollständig heruntergefahren ist. Stellen Sie danach sicher, dass kein USB-Gerät oder externes Gerät wie eine Tastaturmaus angeschlossen ist. Sobald Ihr Laptop frei von externen USB-Anschlüssen ist, laden Sie Ihren Laptop auf. Ja, Sie müssen die Einstellungen vornehmen, da dies abhängig von der Geschwindigkeit Ihres Laptops ein langwieriger Vorgang ist. Die Zeit bis zum Zurücksetzen eines HP Laptops auf die Werkseinstellungen kann bei schnellen Laptops 30 Minuten betragen. Diese Zeit kann jedoch bis zu 2 Stunden betragen, wenn Ihr Computer langsam ist.

Nur zurücksetzen So stellen Sie den HP Laptop auf die Werkseinstellungen zurück

  1. Jetzt müssen Sie Ihren Laptop einschalten. Stellen Sie sicher, dass Sie die Taste F11 wiederholt drücken. Sie müssen die Taste F11 immer wieder drücken. Sie können die Taste F11 nicht mehr drücken, sobald das Popup angezeigt wird, und Sie werden aufgefordert, verschiedene Optionen auszuwählen. Jetzt gibt es viele Optionen, aber Sie müssen die Option Fehlerbehebung auswählen. Jetzt haben Sie zwei Möglichkeiten. Sie können Ihren PC zurücksetzen, diese Option wird jedoch für einige Benutzer nicht empfohlen. Durch Zurücksetzen Ihres PCs kann Ihr HP Laptop auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden. Sie können diese Option ausprobieren, bei einigen Benutzern wird jedoch eine CD angefordert. Das bedeutet nicht, dass es eine CD von allen braucht. Diese Option funktioniert für die meisten von Ihnen. 
  2. Fahren Sie mit der gleichen Methode fort und wählen Sie nun „PC zurücksetzen“. Sobald Sie die Option ausgewählt haben, werden Sie aufgefordert, alles zu entfernen oder Dateien zu behalten. Wenn Sie Ihre Dateien behalten möchten, wählen Sie die Option MEINE DATEIEN BEHALTEN. Das Windows wird neu installiert und Sie verlieren Ihre Daten nicht. Wenn Sie alles entfernen möchten, wählen Sie die Option ALLES ENTFERNEN. Wenn Sie diese Option auswählen, wird Ihr Laptop vollständig zurückgesetzt, und Sie verlieren auch alle Daten. Wenn Sie alles bereinigen und nichts verlieren möchten, können Sie Ihre Daten sichern. Der Vorgang dauert einige Zeit. Nach dem Neustart können Sie Ihre Fenster problemlos einrichten.
  3. Beide Optionen können einige Zeit dauern, aber der HP Laptop wird auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Dies war die erste Methode für diejenigen, die nicht wissen, wie man HP-Laptops auf die Werkseinstellungen zurücksetzt.

Zurücksetzen mit Hp Recovery Manager 

  1. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den HP Laptop mit Recovery Manager auf die Werkseinstellungen zurücksetzen können. Das Zurücksetzen Ihres HP Laptops mit HP Recovery Manager ist einfach. Wiederholen Sie den oben beschriebenen Vorgang. Wählen Sie diesmal RECOVERY MANAGER, anstatt RESET YOUR PC auszuwählen. RECOVERY MANAGER ist die einfachste Methode, um Ihren HP Laptop auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Nach Auswahl von HP Recovery Manager werden viele Optionen angezeigt. Jetzt sind alle Schritte einfach. Wählen Sie die Option Systemwiederherstellung. Diese Methode benötigt keine Festplatte, um Ihren HP Laptop auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Mach dir keine Sorgen. Diese Option ist einfach und es gibt auch eine Option zum Sichern Ihrer Dateien. So setzen Sie Ihren HP Laptop auf die Werkseinstellungen zurück, ohne Daten zu verlieren. Danach sehen Sie 2 Optionen. Eine zum Sichern Ihrer Dateien und eine zum Wiederherstellen ohne Sicherung. Wählen Sie die gewünschte Methode.
  2. Zum Sichern Ihrer Dateien benötigen Sie einen externen USB-Stick oder eine externe Festplatte, je nachdem, wie viele Daten Sie haben. Wenn Sie keine Dateien behalten möchten, wählen Sie die zweite Option. Nachdem Sie diese Option ausgewählt haben, müssen Sie auf Weiter klicken. Es wird einige Informationen geben. Lesen Sie diese Informationen und klicken Sie erneut auf Weiter. Dieser Vorgang dauert nun einige Zeit, abhängig von der Geschwindigkeit Ihres Laptops. Warten Sie einfach mit Geduld oder tun Sie etwas anderes, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Danach subtiles Ende. Starten Sie Ihren Computer neu und füllen Sie die Lücken aus. Sie können einen neuen Benutzernamen und ein neues Passwort hinzufügen und Ihren werkseitig zurückgesetzten HP Laptop einrichten.

Es gibt einige andere Methoden, um Ihren HP Laptop auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Installation des Betriebssystems

Ja, Sie können neue Fenster installieren. Dies kann Ihren HP Laptop auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Um diese Methode verwenden zu können, benötigen Sie eine bootfähige Windows-Installations-CD oder USB. Gehen Sie einfach zum BIOS-Setup und setzen Sie Ihr Setup auf die Standardeinstellungen zurück. Nach diesem Neustart warten Ihr PC und das Einlegen der bootfähigen CD oder des USB mit Windows-Installationsprogramm auf den Start des Windows-Installationsprogramms. Wenn Sie sich im Windows-Installationssetup befinden, wählen Sie die Windows-Version aus und wählen Sie die benutzerdefinierte Installation. In der benutzerdefinierten Installation werden alle Partitionen gelöscht und eine neue Partition erstellt.

Dadurch werden alle Daten auf Ihrem Laufwerk gelöscht. Wählen Sie danach Installieren und warten Sie, bis Windows nach Abschluss der Installation installiert ist. Methoden aufgelistet . Sie können dann einen neuen Benutzernamen und ein neues Passwort eingeben und Ihren HP Laptop einrichten. Diese Methode wird nicht auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt, macht jedoch dasselbe. Wenn Sie der Meinung sind, dass das Zurücksetzen schwierig ist, können Sie neue Fenster installieren. 

Wenn Sie Windows 10 oder Windows 8 verwenden, können Sie Ihren HP Laptop problemlos zurücksetzen. 

Zurücksetzen des HP Laptops auf die Werkseinstellungen unter Windows   

  1. Das Zurücksetzen eines HP Laptops über Windows auf die Werkseinstellungen ist ebenfalls einfach und schwierig. Diese Methode funktioniert also sowohl für Windows 10 als auch für Windows 8. Sie müssen Ihren Computer neu starten, während Sie beide UMSCHALTTASTEN auf Ihrem Laptop drücken. Sie können beide Umschalttasten direkt drücken oder eine Bildschirmtastatur verwenden. Danach werden einige Optionen auf dem Bildschirm angezeigt. Sie müssen die Option zur Fehlerbehebung auswählen. 

In diesem Teil finden Sie drei Optionen. Aktualisieren, Zurücksetzen und Erweiterte Optionen. Durch das Aktualisieren Ihres HP Laptops wird der Computer wiederhergestellt, ohne dass Dateien verloren gehen. Beim Zurücksetzen können Sie alles sichern oder entfernen. Wählen Sie die Option RESET. Ihr System wird nach Auswahl dieser Option automatisch neu gestartet. Nach dem Neustart werden einige Informationen zu den Ergebnissen des Zurücksetzens angezeigt. Klicken Sie danach auf Weiter. Sie finden zwei Optionen, eine zum Entfernen aller Ihrer Dateien und die zweite zum Entfernen aller Dateien.

  1. Wählen Sie zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen die zweite Option, um alles zu entfernen. Danach wird Ihr HP Laptop zurückgesetzt. Abhängig von der Geschwindigkeit Ihres Computers kann dies einige Zeit dauern. Danach können Sie die Fenster einrichten. Sie können einen neuen Benutzernamen und ein neues Passwort hinzufügen. 

Alle Methoden zum Zurücksetzen des HP Laptops auf die Werkseinstellungen sind oben angegeben. Alle oben genannten Punkte sind einfach, aber das Anschauen einiger Tutorials kann sehr hilfreich sein. Sie können auch einen Fachmann bitten, dies für Sie zu tun. Aber keine Sorge, alle oben genannten Methoden funktionieren für alle HP Benutzer. Es dauert einige Zeit, bis Ihr HP Laptop auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt ist. Je nach Geschwindigkeit des Computers kann dies 30 Minuten oder einige Stunden dauern. Seien Sie geduldig, wenn Sie Ihren HP Laptop auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Es wurde empfohlen, zu dieser Verarbeitungszeit etwas anderes zu tun. 

Siehe auch  Die Liste der verschiedenen Editionen von Windows 10

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »