So montieren Sie einen PC

Zusammenbau eines Computers durch Kauf der Komponenten. Dadurch können Sie nacheinander einen PC von sehr hoher Qualität erhalten. Ideal für Ihre Bedürfnisse. Obwohl dieses Verfahren nicht für jedermann erreichbar ist. Ich erkundige mich ein wenig über das Thema. Wie man einen PC baut und um eine Hand von denen bittet, die bereits ein bisschen Montage „kauen“. Es ist möglich, einen Computer unabhängig zu bauen. So sparen Sie viel Geld. Etwas Geld im Vergleich zu den vormontierten, die in Elektronikgeschäften erhältlich sind.

Deshalb habe ich mich heute entschlossen, Ihnen einige Ratschläge zum Aufbau eines P zu geben . Natürlich gebe ich nicht vor, Sie zu einem Experten zu machen, der in zehn Minuten einen Computer zusammenbauen kann. Trotzdem werden Sie das mit etwas Hartnäckigkeit sehen. Den Anweisungen folgend, werde ich Ihnen geben. Und konsultieren Sie die wertvollen Ressourcen, die. Ich werde Sie darauf hinweisen. Sie werden in dieser Absicht erfolgreich sein.

Wie sagt man? Freust du dich auf den Einstieg? Und sind Sie gespannt, welche Tipps ich vorbereitet habe? Für Sie in diesem Toritutorial kann man es sich gut vorstellen. In diesem Fall empfehle ich Ihnen, sich ein paar Minuten Zeit zu nehmen. So bauen Sie einen PC Lesen Sie die Verfahren und Vorschläge in den folgenden Abschnitten sorgfältig durch . Und setzen Sie sie in die Praxis um. Bist du bereit, loszulegen? Perfekt, lass uns sofort an die Arbeit gehen. Ich wünsche Ihnen eine gute Lektüre und. Vor allem ein guter Job.

Vorabinformationen

Bevor Sie mit der technischen Phase fortfahren, die aus dem Zusammenbau eines PCs besteht, ist es wichtig, vor der Verwendung zu identifizieren , welche den Computer abdecken würde. Wenn Sie einfach ignorieren, um einen Spielecomputer zu bauen. Die zu erwerbenden Hardwarekomponenten. Muss im mittleren bis hohen Bereich liegen. Infolgedessen mit Kosten konfrontiert, die einige tausend Euro erreichen können.

Andererseits. Mit den günstigeren Computern können Sie sicherlich umso einfacher arbeiten. Die verschiedenen Aktivitäten. Wie die Arbeit an elektronischen Dokumenten. Surfen im Internet und Abspielen von Multimedia-Inhalten. Beispielsweise. Aber weniger ausgeben und weniger fortschrittliche Komponenten verwenden.

Dies ist auch wichtig für das Budget, das Ihnen zur Verfügung steht. Dies kann Ihnen helfen, sich ein Bild über den zu montierenden Computertyp zu machen. Ich empfehle Ihnen auch, die Preise zu vergleichen. Von den verschiedenen Hardwarekomponentenmodellen zu realisieren. Wenn Sie etwas mehr ausgeben können, um die bestmögliche PC-Leistung zu erzielen.

In den folgenden Abschnitten werde ich jedoch alle Hardwarekomponenten auflisten, die Sie zum Zusammenbau eines PCs benötigen, sowie einige zu kaufende Lösungen.

Komponenten zum Erstellen eines PCs

Sie beabsichtigen, sie ist Glühbirnen da PC. Sie müssen sich zunächst darüber im Klaren sein, welche Hardwarekomponenten benötigt werden. In diesem Zusammenhang werde ich Sie in den folgenden Zeilen darauf hinweisen und Ihnen auch die Tools erläutern, mit denen dieser Vorgang ausgeführt werden kann. 

Prozessor und Kühlkörper

Unter den Hardwarekomponenten eines Computers ist der Prozessor einer der wichtigsten. Es stellt die Recheneinheit dar, die die Leistung aller auf dem PC ausgeführten Aktivitäten beeinflusst.

Im Allgemeinen ist die Leistung umso besser , je höher die in Frequenz ( GHz ausgedrückte Leistung ist. Ein Prozessor ist auch in mehrere Kerne unterteilt , was seine Arbeit erleichtert, da die Aktivitäten auf die verschiedenen Recheneinheiten verteilt werden. Je mehr Zentren vorhanden sind, desto besser ist die Gesamtleistung.

Wenn Sie einen Prozessor kaufen, müssen Sie sich zwischen diesen beiden großen Unternehmen entscheiden: Intel und AMD . Allerdings Intel curregenerations bevorzugt für die Gesamtleistungsverhältnis Fragen werden. Unabhängig vom Preis, den ein Prozessor haben kann, empfehle ich Ihnen, immer eine der neuesten Generationen zu wählen, die eine hervorragende Leistung und einen geringeren Verbrauch als ältere Modelle garantiert. Zum Zeitpunkt des Schreibens ist die neueste Serie von Intel beispielsweise Coffee Lake mit seinen  i5- und i7-Prozessoren oder, wenn Sie maximale Leistung wünschen, der  i9 .

Ein weiteres wesentliches Element, das sich auf den nächsten Absatz bezieht, ist der Socket eines Prozessors. Der Sockel ist der Anschluss für die Befestigung am Motherboard. Sie können nicht jeden Prozessor kaufen – er muss mit Ihrem Motherboard kompatibel sein. Wenn letzterer beispielsweise mit Intel-Prozessoren mit LGA 1151-Sockel kompatibel ist, müssen Sie Prozessoren mit demselben Sockel erwerben.

Erwägen Sie zusätzlich zum Prozessor den Kauf eines Schalldämpfungssystems, dh des Kühlsystems, das zur Ableitung der von den PC-Komponenten erzeugten Wärme verwendet wird: Es gibt solche, die mit dem klassischen Lüfter ausgestattet sind, der in den Ableitungsgittern installiert ist, oder solche mit Flüssigkeit , in denen a Der geschlossene Kreislauf führt eine Flüssigkeit, die durch ein System von Lüftern gekühlt wird.

Motherboard: So bauen Sie einen PC

Das Motherboard ist das Board, mit dem die Steuerelemente zwischen den verschiedenen Komponenten eines Computers verwaltet werden. Es gibt andere Marken und andere Preisklassen; Ich empfehle Ihnen jedoch, das Motherboard auszuwählen, das mit dem gekauften Prozessor kompatibel ist (worüber ich Ihnen im vorherigen Absatz berichtet habe), und die Eingangsanschlüsse und die zusätzlichen Komponenten zu überprüfen, die Sie benötigen.

Ein Motherboard kann beispielsweise ein Bluetooth- Modul oder eine Wi-Fi-Antenne enthalten . Wenn Sie vorhaben, einen Spielecomputer zu bauen, benötigen Sie möglicherweise ein Motherboard mit Unterstützung für mehrere Grafikkarten ( sozusagen mehr PCI- Steckplätze).

Stellen Sie sicher, dass mehrere USB-Anschlüsse verfügbar sind (mindestens 3.0 oder höher) und mindestens ein Typ C, der neue Standard, der sich aufgrund seiner Kompatibilität mit Peripheriegeräten der neuesten Generation etabliert. Überprüfen Sie je nach dem Monitor, den Sie kaufen möchten, die Art der Verbindung mit ihm und stellen Sie sicher, dass er über einen HDMI- Eingang oder die klassischen VGA- oder DVI-Anschlüsse verfügt.

Darüber hinaus sind die Menge und der Typ des vom Motherboard unterstützten Arbeitsspeichers von Bedeutung (ich werde in den folgenden Absätzen ausführlicher darauf eingehen).

Ein Motherboard der neuesten Generation muss mit dem DDR4- RAM-Format kompatibel sein und mindestens 8 GB Speicher unterstützen, um mit der Zeit Schritt zu halten. Überprüfen Sie immer das maximal unterstützte RAM-Limit, um zu vermeiden, dass Sie sich in unangenehmen Situationen befinden und es unmöglich ist, es zu erweitern.

See also  Beste Prozessoren: Einkaufsführer

Grafikkarte: So bauen Sie einen PC

Eine weitere Hardware, die je nach zu montierendem Computertyp möglicherweise entscheidend oder optional ist, ist die dedizierte Grafikkarte . Warum kann der Kauf optional sein? Die Antwort lautet, dass dies hauptsächlich von der Verwendung des PCs abhängt: Wenn Sie den Computer zum Surfen im Internet verwenden, können Sie die im Prozessor integrierte Grafikkarte verwenden. Für einen Spielecomputer oder Computer für 3D-Design ist jedoch der Kauf einer dedizierten Grafikkarte obligatorisch, da für Videospiele der neuesten Generation und professionelle Software für die Grafik- und Videobearbeitung Ressourcen erforderlich sind, die eine integrierte Karte nicht bereitstellen kann. Eine integrierte Karte kann keine unterschiedlichen Preise bieten und hängt von der Marke ab, die Sie bei AMD und den größten Grafikkartenherstellern von NVIDIA kaufen.

Es gibt viele Modelle, vom billigsten bis zum teuersten. Die Auswahl hängt vom verfügbaren Budget ab, vor allem aber von den technischen Eigenschaften, mit denen Sie ein Videospiel in höchster Grafikqualität oder sogar in 4K spielen können.

Energieversorgung

Aufgrund der Hardwarekomponenten, über die ich Ihnen in den vorherigen Abschnitten berichtet habe, haben Sie möglicherweise vermutet, dass eine höhere Leistung einem höheren Verbrauch entspricht. In diesem Zusammenhang ist es wichtig, ein geeignetes Netzteil für die oben ausgewählten Komponenten zu erwerben .

Bei der Auswahl eines Netzteils müssen Sie dessen maximale Leistung (ausgedrückt in Watt berücksichtigen . Ein Spielecomputer benötigt möglicherweise mindestens 1000-W -Netzteile mit Konstruktionsmerkmalen (Modularität, Verlustleistung, Steuerung der Lüftergeschwindigkeit), um diese Konfiguration zu ermöglichen. Für billigere Computer jedoch eine Stromversorgung von 600W or less may be more than enough.

Massenerinnerungen

Die Wahl des internen Speichers ist recht einfach. Sie können sich an den klassischen Festplatten   (mit Magnetplatte ) orientieren, die sehr geräumig und billig sind, aber auch sehr langsam, oder an der  SSD Solid-State-Disk ), die stattdessen dank der enthaltenen Flash-Speicher vorhanden ist in ihnen sind enorm schneller als mechanische Scheiben, aber sie kosten auch mehr.

Das Format der internen Festplatten beträgt normalerweise 3,5 Zoll bei Verbindung über die SATA 3- Schnittstelle. Unter den Solid-State-Laufwerken gibt es jedoch die Standardlaufwerke mit SATA- Angriff und die  M.2- oder NV -Laufwerke, die im Gegensatz zu Standard-SSDs beim kostenlosen Herunterladen von MP3-Musik ähnlich wie ein RAM aussehen, da sie nicht benötigt werden über Kabel angeschlossen werden. Trotzdem rasten sie in den PCIe Gen 3.0- Steckplatz des Motherboards ein .

Außerdem sind auf dem Markt Hochleistungsfestplatten erhältlich (besser als klassische, aber niedriger als eine SSD), was ein guter Kompromiss sein kann. Die Ausrichtung auf Datenträgern bietet jedoch eine hohe Übertragungsgeschwindigkeit (verbunden in GB / s ) und eine hohe Datenträgerdrehung min ).

Wie bereits erwähnt, werden beide Arten von Speichereinheiten im Allgemeinen über SATA 3- Gehäuse mit dem Motherboard verbunden, die auch mit der vorherigen SATA 2-Verbindung kompatibel sind, was eine theoretische Übertragungsübertragung mit bis zu 6 Gbit / s ermöglicht.

RAM: So bauen Sie einen PC

Anstelle von temporärem virtuellem Speicher RAM ) wird die Auswahl durch das Motherboard eingeschränkt, das Sie kaufen möchten. Der Latte unterstützt bestimmte RAM-Typen, sodass Sie bei der Auswahl keinen Bereich festlegen können.

Es gibt verschiedene Arten von RAMs, basierend auf den vom Motherboard unterstützten RAMs (für DDR3 oder DDR4 ), der Speicherkapazität y  und der Häufigkeit des Datenaustauschs. Wenn Sie diese beiden letzten Funktionen erneut lesen, müssen Sie das maximale Speicherlimit und die Frequenzen des Motherboards überprüfen.

Darüber hinaus wird geprüft, ob der RAM  Dual Channel- oder Quad Channel-Technologien unterstützt . BBBB Durch Hinzufügen anderer Speicherbänke können die Datenübertragungskanäle verdoppelt bzw. vervierfacht werden, was zu einer besseren Leistung führt.

Lesen Sie dann die technischen Daten des Motherboards, um beim Kauf keine Fehler zu machen. 

Brenner: So bauen Sie einen PC

Wenn Sie eine CD oder DVD abspielen oder brennen möchten, sollten Sie einen DVD-Brenner kaufen . Die Kosten für diese Komponente sind gering, sodass Sie sich an jedem Modell und jeder Marke orientieren können, die Ihren Anforderungen entsprechen.

Die einzigen Faktoren, die Sie berücksichtigen müssen, sind die Schreib- und Lesegeschwindigkeiten von CDs und DVDs. Jetzt sind die verschiedenen Modelle ähnlich. So bauen Sie einen PC Die Situation ist anders, wenn Sie andererseits Blu-Ray- Discs abspielen oder brennen möchten , da in diesem Fall der Preis dramatisch steigt.

Häuser

An dieser Stelle. Sie brauchen unbedingt einen Fall. Das ist die im Allgemeinen Aluminiumstruktur, die alles hält. Die Hardwarekomponenten zusammen. Eine gute Chance wählen. Sie müssen zwei Aspekte berücksichtigen: Ästhetik und Nützlichkeit.

Wählen Sie für die Ästhetik diejenige, die Ihren Anforderungen am besten entspricht. Einige haben transparente Panels oder sogar helle LEDs. Außerdem können sie Farben, Formen, einen PC oder Designs haben, die bei der Auswahl helfen können. Falls Sie sich nicht für Ästhetik interessieren, haben viele Häuser einen „neutralen“ Aspekt mit niedrigeren Preisen.

Ein weiterer kritischer Faktor ist der Nutzen . Zum Beispiel, wenn es um Spielecomputer geht. Es ist wichtig, einige grundlegende Faktoren zu bewerten. Wie die Größe und Anordnung der Komponenten im Inneren.

Um Ihnen ein Beispiel zu geben: Wenn der von Ihnen ausgewählte Spielecomputer eine Montage umfasst. Von zwei dedizierten Grafikkarten parallel. Sie benötigen ein großes und geräumiges Gehäuse, um die Wärmeableitung zu verbessern.

Gerade in Bezug auf die Verlustleistung ist es auch wichtig zu prüfen, ob es möglich ist, zusätzliche Lüfter zu installieren , um die Kühlung zu unterstützen. So bauen Sie einen PC Hier finden Sie Liebhaber vieler Typen und Größen, z. B. 120-mm- oder 200-mm- Lüfter. Einige Fälle können auch für die Montage einer Flüssigkeitsableitung vorbereitet werden, um eine bessere Leistung bei der Wärmeableitung des Prozessors des Prozessors des Prozessors und sogar der dedizierten Grafikkarte sicherzustellen.

Peripheriegeräte und Monitore: So bauen Sie einen PC

Um die wesentlichen Komponenten zu vervollständigen, erzähle ich Ihnen von Monitoren und anderen Peripheriegeräten wie Tastatur und Maus .

Die Wahl eines Monitors hängt meistens vom subjektiven Geschmack ab. Einige bevorzugen kleine Bildschirme (15 oder 17 Zoll), während andere größere ab 27 Zoll wählen. Darüber hinaus können andere relevante Faktoren (vor allem im Gaming) sind die Bildwiederholraten Reaktionszeiten , die maximale Auflösung unterstützt (wir neigen dazu , 2Kor 4K bevorzugen) und das Bildformat ….

Sie können eine klassische oder eine mechanische Membran (besser für Spiele geeignet) für die Tastatur wählen . Außerdem können andere Parameter einen Kauf beeinflussen, z. B. das Vorhandensein programmierbarer Tasten , die Hintergrundbeleuchtung  und die Art der Verbindung (USB oder Wireless).

See also  So aktualisieren Sie den Mac

Für die Maus ist es auch wichtig die Art der Verbindung , die Größe  und die Ergonomie zu bewerten . Dies sind alles Eigenschaften, die vom persönlichen Geschmack abhängen.

Werkzeuge zum Zusammenbau eines PCs

Zusätzlich zu den Komponenten, die ich in den vorherigen Absätzen angegeben habe, müssen Sie die Werkzeuge während des Computer-Montageprozesses hilfreich erhalten.

Sicherlich wäre es hilfreich, wenn Sie sich mit einem Schraubenzieher ausstatten würden , vorzugsweise einem, mit dem Sie die Tipps extrahieren können, um ihn an die verschiedenen Angriffe anzupassen. So bearbeiten Sie Videos, bei denen Sie eingreifen müssen. Darüber hinaus rate ich Ihnen, die verschiedenen Komponenten nicht mit bloßen Händen zu berühren, um Verunreinigungen zu vermeiden. Ideal sind daher die zum Malen verwendeten Handschuhe , in denen sich kein Talk befindet.

Abgesehen davon benötigen Sie möglicherweise Wärmeleitpaste , obwohl die meisten Prozessoren und Kühlkörper bereits über eine Pastenschicht verfügen, die für die Ableitung ausreicht.

Möglicherweise benötigen Sie Verbindungskabel, um die verschiedenen Komponenten anzuschließen. Im Allgemeinen sollten Sie jedoch alles, was Sie benötigen, in der Verpackung des Gehäuses, im Netzteil und auf der Hauptplatine finden.

So montieren Sie einen PC

Jetzt, wo Sie verstehen (und ich nehme an, gekauft). Was sind alle Komponenten, die Sie benötigen. Es ist Zeit, mit den eher technischen Ratschlägen dieses Handbuchs fortzufahren. Wie man einen PC baut Ich gebe Ihnen, bevor Sie mit dem Zusammenbau eines Computers beginnen, auf einer trockenen, sauberen Arbeitsfläche zu arbeiten und keinen Stromschlägen ausgesetzt zu sein. Kurzschlüsse vermeiden.

Und wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie einen Computer zusammenbauen können. Dann schlage ich vor, dass Sie den nächsten Absatz lesen. In dem ich Ihnen wertvolle Tipps gebe, um in Ihrer Absicht erfolgreich zu sein. Machen wir uns gleich an die Arbeit.

Nehmen Sie zuerst die Motherboard- Box heraus und legen Sie sie auf eine isolierte Oberfläche. Achten Sie dabei darauf, dass alle Anschlüsse einander zugewandt sind, um eine Beschädigung zu vermeiden.

Öffnen Sie nun die Prozessorbox und platzieren Sie die Komponente in dem Steckplatz auf der Hauptplatine. Überprüfen Sie sorgfältig, ob eine Positionierungsrichtung vorhanden ist, und vergleichen Sie die Gehäuseform mit der des Prozessors. Nach dem Platzieren des Prozessors. Auf dem Motherboard befindet sich ein Hebel, der dies ermöglicht. Sie müssen die Komponente in das Gehäuse einrasten.

Nachdem dies erledigt ist, ist es Zeit, das Kühlsystem auf dem Prozessor zu installieren . Wenn es nicht vorhanden ist. Tragen Sie dazwischen etwas Wärmeleitpaste auf. Die Kontaktfläche des Prozessors und die des Lüfters aber. Ich empfehle, nicht im Überfluss. Andernfalls könnte während der Positionierung g herauslaufen.

Befestigen Sie das Kühlsystem nach dem Aufsetzen auf den Prozessor mit den Kühlhaken am Motherboard. Wenn Sie Flüssigkeitskühlung verwenden, empfehle ich, diesen nach dem Einsetzen des Motherboards in das Gehäuse zu installieren.

Energieversorgung

Öffnen Sie zu diesem Zeitpunkt die Seitenwand des Gehäuses und platzieren Sie das Netzteil darin, normalerweise in der unteren oder oberen Ecke des hinteren Abschnitts. So erstellen Sie einen PC Um diesen Vorgang auszuführen, sollten Sie das Gehäuse horizontal auf die Arbeitsplatte stellen, um eine bessere Sichtbarkeit und Flexibilität zu erzielen.

Sobald dies erledigt ist, platzieren Sie das Motherboard im Gehäuse innerhalb des dafür vorgesehenen Bereichs, wobei der Prozessor und sein Lüfter zur Innenseite des Themas selbst zeigen. So bauen Sie einen PC Achten Sie darauf, die Blenden auf der Rückseite herauszuziehen, um die verschiedenen verfügbaren Eingänge ( VGA USB HDMI  usw.) freizugeben .

In der Verpackung des Gehäuses oder der Hauptplatine befinden sich möglicherweise Abstandshalter , um zu verhindern, dass die Hauptplatine mit der Seitenwand des Gehäuses des Gehäuses in Kontakt kommt. Befestigen Sie dann das Motherboard mit den mitgelieferten Schrauben an der richtigen Stelle.

Das Netzkabel verbindet  das Netzteil über die 24-polige Leitung mit dem Motherboard im entsprechenden Gehäuse. Installieren Sie dann den RAM auf dem Motherboard und achten Sie darauf, ihn in die richtige Richtung zu positionieren. Sie werden sicher sein, dass Sie es richtig montiert haben, wenn Sie ein Klicken hören . „

Legen Sie dann die Festplatte (oder SSD ) und den Brenner in die entsprechenden Steckplätze des Gehäuses und verbinden Sie sie über das SATA- Kabel mit dem Motherboard . Kombinieren Sie dann diese beiden Komponenten mit den entsprechenden Kabeln mit dem Netzteil. Überprüfen Sie außerdem, ob das Netzkabel des Prozessorkühlsystems ordnungsgemäß mit dem Motherboard verbunden ist.

Wenn Sie eine Grafikkarte gekauft haben , installieren Sie diese im PCI-Steckplatz des Motherboards und achten Sie darauf, dass die Anschlüsse ( HDMI, DVI  oder VGA ) aus dem hinteren Fach des Gehäuses herausragen.

Schließen Sie das Netzkabel an

Als letztes müssen Sie nur noch die Kabel für die LEDs und Lüfter anschließen. Und Tasten zum Motherboard. Das Kleben ist nicht schwierig. So bauen Sie einen PC. Da die Anschlüsse auf dem Motherboard korrekt beschriftet sind (mit einem kleinen Aufdruck). In jedem Fall können Sie sich auf die Bedienungsanleitung für die beste drahtlose Tastatur beziehen, die   Sie zusammen mit dem Motherboard erhalten haben.

Nachdem Sie alle diese Vorgänge ausgeführt haben, können Sie den Fall über das zuvor entfernte Bedienfeld schließen. Schließen Sie das Netzkabel an den Computer und alle Peripheriegeräte an. So bauen Sie einen PC. Wie der Monitor, die Maus und die Tastatur. Dann drücken Sie die Power – Taste auf der Frontplatte des Gehäuses seine effektive Funktion zu prüfen. Herzlichen Glückwunsch – Sie haben gerade einen PC mit Ihren eigenen Händen zusammengebaut!

Weitere hilfreiche Tipps zum Erstellen eines PCs

Neben den Ratschlägen, die ich Ihnen in diesem Handbuch gegeben habe, kann ich auch andere Quellen angeben, die beim Zusammenbau eines Computers hilfreich sind.

In diesem Zusammenhang schlage ich einige Bücher zum Zeichnen von Drohnen vor, wähle den besten Computer für Ihre Bedürfnisse und Verfahren für eine korrekte Montage.

Wenn Sie lieber einen Computer zum Lesen zusammenbauen möchten, zeigen mehrere Videos auf YouTube den gesamten Vorgang. Ich empfehle, auf die offizielle  YouTube-Website zu gehen und die Suchmaschine über den Begriffen ” PC zusammenstellen” einzugeben . Wählen Sie echte Videos aus, in denen Schritt für Schritt die durchzuführenden Verfahren erläutert werden.

Add a Comment

Your email address will not be published.

Translate »